Skip to content

Digital Signage unter Linux/ Windows und Android

Heute haben wir mal etwas für die Professionals unter unseren fleißigen Lesern. Wir haben eine super Software für Digital Signage entdeckt, welche unter Windows-Version kostenlos ist. Als Android-Version kostet sie ein wenig, ist aber Ihr Geld wert 😉 (14-Tage-Testversion verfügbar!). Die Software nennt sich Xibo und ermöglicht es Werbung, Informationen und Unterhaltung schnell und einfach auf Bildschirmen anzuzeigen.

Interesse, na dann READ MORE 🙂

Installation von OpenELEC für imx6 Geräte (CuBox, Hummingboard) unter Linux

Eines der Hauptanwendungsgebiete von den kleinen Powerpaketen CuBox, Hummingboard, etc., ist die Verwendung als MediaCenter. Eines der wohl bekanntesten Systeme hierfür ist KODI und glücklicherweise existiert bereits ein sehr stabiles Image auf dieser Basis, OpenELEC, welches sich in wenigen Schritten auf die SD-Karte spielen lässt.

Hummingboard i2eX als TVServer

Heute wollen wir euch zeigen, wie man aus dem Hummingboard i2eX einen perfekten TVServer bauen kann. Dieser wird auf Debian mit TVHeadend basieren.

Was wir dazu verwendet haben:

TVHeadend hat uns als TV Backend bisher am besten gefallen. Er ist super einfach zu Konfigurieren und sehr zuverlässig. Er bietet uns eine schöne iOS App, beherrscht perfekt Aufnahmen Planung, wie automatische Suche im EPG etc.

Lakka auf der CuBox! Back to the gaming roots

Wir haben heute Lakka auf der CuBox i4Pro ausprobiert. Lakka ist eine kleine Distribution, basierend auf OpenELEC, die jede Menge Emulatoren in einer Playstation ähnlichen GUI zusammenfasst. Lakka befindet sich aber aktuell noch in der Beta für die CuBox. Was bisher steht ist aber schon sehr genial! Mehr Infos zu Lakka findet ihr unter www.lakka.tv

2014-09-10 11_55_12-Lakka - The DIY retro emulation console