Skip to content

OpenELEC mit mSATA boot auf dem Hummingboard

In diesem Blog-Eintrag wollen wir euch kurz zusammenfassen, wie ihr OpenELEC auf die optionale mSATA SSD des Hummingboard legen könnt. Durch die SSD habt ihr eine viel höhere Performance z.B. beim Boot oder auch für die Thumbnails in XBMC.

Als erstes benötigt ihr noch eine vollständige Installation von OpenELEC auf der SD-Karte. Wie dies funktioniert, findet ihr in diesem Blog-Eintrag.

Nun müssen wir noch die mSATA SSD an das Hummingboard anstecken:

image